Besucher seit dem
16. Mai 2010:



Straßenbahn Potsdam 1985 im Polizeiruf 110 "Gier"

Für den Film Polizeiruf 110 "Gier" wurde vom 21. Oktober bis 7. Dezember 1985 in Potsdam und Berlin gedreht.
Am Platz der Einheit in Potsdam wurde diese Szene aufgenommen, in der im Hintergrund ein Gotha-Dreiwagenzug auf der Linie 4, eine KT4D-Doppeltraktion (vermutlich Linie 6 oder 8) sowie einer der beiden KT4D-Prototypen (001 oder 002, vermutlich auf der Linie 9) zu sehen ist.


Video 1
Ausschnitt aus Polizeiruf 110 "Gier" (Erstausstrahlung 3. August 1986, Folge #106, 60 Sekunden):
Die Frau eines Bankangestellten erhielt einen der druckfrischen 100-Mark-Scheine, nach denen gefahndet wird.

Der Film Polizeiruf 110 "Gier" stellt ein urheberrechtlich geschützes Werk dar.
Laut einer Entscheidung des Oberlandesgerichts München vom 17. November 2011 (AZ: 29 U 3496/11) dürfen Kinofilmausschnitte auf YouTube hochgeladen werden. Dies gilt für den Fall, dass die Filmausschnitte quantitativ und qualitativ hinter dem Umfang eines vollständigen Kinofilms, der im Internet veröffentlicht wird, zurückbleiben und untereinander nicht im Zusammenhang stehen.


Mehr Informationen zum Polizeiruf 110 bei Wikipedia.

Top Top