Besucher seit dem
16. Mai 2010:



Straßenbahn Potsdam 1970-89

Die folgenden Aufnahmen der Potsdamer Straßenbahn entstanden in den 70er und 80er Jahren.


Bild 1
KT4D 001 (Prototyp, Baujahr 1972, Fabriknr. 161.502) Tw 001 während der Erprobung und Gotha Tw 152 in der Hauptwerkstatt Holzmarktstraße.


Bild 2
KT4D 007 (Baujahr 1977, Fabriknr. 166.643) Ende der 70er Jahre auf der Linie 3 in der Heinrich-Rau-Allee (heute wieder Am Kanal) während einer Gleiserneuerung. Im Hintergrund sind die neu verlegten Großverbundplatten zu erkennen.


Bild 3
Tw 118 am 08.04.80 am Hauptbahnhof auf der Linie 1.


Bild 4
Gotha-Tw 151 (Baujahr 1959, Fabriknr. 203) wurde im Jahr 1975 im RAW Berlin-Schöneweide zum Einrichtungswagen umgebaut sowie einer Generalreparatur unterzogen. Am 08.04.80 steht er schon wieder unansehlich in der Wendeschleife am Hauptbahnhof.


Bild 5
Tw 179 und Bw 217 im Sommer 1989 in der Nansenstraße während Bauarbeiten in der Leninallee (heute Zeppelinstraße) auf der Linie 1E. Es bestand Schienenersatzverkehr zwischen dem Bf Potsdam West (heute Bf Potsdam-Charlottenhof) und Platz der Einheit. Zwischen Hauptbahnhof (heute Bf Potsdam-Pirschheide) und Bf Potsdam West fuhr jedoch die Straßenbahn und wendete durch die Nansenstraße.

Top Top